Buchreparatur

Wir schauen, was zu retten ist…

Zu diesem Kurs können Sie gern mehrere defekte Bücher mitbringen. Nicht jedes werden wir gleich reparieren können, aber wir werden über jedes Stück reden und uns von jedem Teilnehmer bis zu drei Exemplare zur Reparatur aussuchen. Es geht bei diesem Kurs darum, die Funktion der Mechanik wieder herzustellen und wesentliche Teile, die unbedingt zum funktionieren nötig sind zu ersetzen. Gemeinsam werden die verschiedenen Möglichkeiten diskutiert. Es können die Einbände gelöst sein und man kann auch einen neuen Einband für sein liebstes Buch herstellen. Eine individuelle Bearbeitung ist bei jedem Buch notwendig. Die Freude ist groß, wenn das Buch wieder funktioniert. Das Ziel soll sein, daß jeder Teilnehmer das Prinzip versteht und selbstständig daheim seine Bücher mit einem buchbinderischen Grundwissen reparieren kann. Es empfiehlt sich den Kurs „Klassisches Buchbinden“ belegt zu haben. Es ist nicht Bedingung, aber würde das Reparieren erleichtern. Ein wichtiger Hinweis: In diesem Kurs wird repariert und nicht restauriert.

Werkzeuge werden gestellt, Materialkosten nach Bedarf 5 bis 10 Euro